+49 (0)2838 2066   

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Unsere Firmengeschichte

Über 30 Jahre Qualität und Erfahrung

1980

Am 28. August 1980 gründeten Werner Kröger, Friedhelm Engels und Heinz Sauerland die Firma KRENSA GmbH. Domizil des aufstrebenden Newcomers waren die bereits vorhandenen Hallen der Firma Kröger auf der Steinheide 1-9 in 47665 Sonsbeck-Hamb.

1985

Fünf Jahre nach der Gründung reichten die Räumlichkeiten nicht mehr aus und es wurde ein auf die Firma KRENSA GmbH angepasster Hallenneubau geplant und durchgeführt. Schon im Frühjahr 1986 konnten die neuen Produktionsräume bezogen werden.

1992

Die Firma KRENSA GmbH wurde 100%ige Tochter der Ruhrkohle AG, Essen. Mit diesem Besitzwechsel schieden die Geschäftsführer Werner Kröger und Friedhelm Engels aus dem Unternehmen aus. Heinz Sauerland führte die Firma gemeinsam mit einem zweiten, durch die Ruhrkohle AG bestimmten, Geschäftsführer.

1995

Im Dezember 1995 kaufte Heinz Sauerland die Firma KRENSA GmbH mit der dazugehörigen Halle und dem Freigelände von der Ruhrkohle AG zurück. 

geschichte1 geschichte2

 

1997

Am 1. Juli 1997 änderten sich die Besitzverhältnisse erneut, denn es fand ein Generationswechsel statt: Drei langjährige Mitarbeiter erwarben das Unternehmen. Bernhard Boll, Hans-Jürgen Schwanke und Rolf Verbeeten.

2004

Verschmelzung mit der Krensa-Gorissen Metallprodukte GmbH. Die KRENSA GmbH war dabei die aufnehmende Gesellschaft.

2008

Der erste Auszubildende in der Geschichte der Firma KRENSA GmbH fing bei uns an.

2009

Herr Bernhard Boll schied als geschäftsführender Gesellschafter aus. Anschließend lenkten die zwei geschäftsführenden Gesellschafter, Hans-Jürgen Schwanke und Rolf Verbeeten die Geschicke der Firma KRENSA GmbH.

 

2014

Zur Schaffung eines Arbeitsplatzes für einen Menschen mit Behinderung, wurde Ende 2014 die Maschine Mori Seiki MH63, welche mit seinen 7 zur Verfügung stehenden Paletten

für einen behinderten Menschen hilfreich ist, gekauft und weiter behindertengerecht umgebaut. Somit konnte die Firma KRENSA GmbH, für einen neu eingestellten Mitarbeiter mit Behinderung, ein sicheres Arbeiten gewährleisten.

 

2017

Zum Ende des Jahres 2017 schieden die Gesellschafter Herr Bernhard Boll und Herr Hans-Jürgen Schwanke aus dem Unternehmen aus. Herr Hans-Jürgen Schwanke schied ebenfalls unerwartet als Geschäftsführer aus. Die freigewordenen Geschäftsanteile wurden von Frau Yvonne Verbeeten und Herrn Rolf Verbeeten erworben und halten somit jeweils 50% des Unternehmens.

 

2018

Um das Unternehmen in allen Situationen handlungsfähig zu halten, wurde Frau Yvonne Verbeeten im April 2018 Einzelprokura erteilt.

 

2019

Am 31.01.2019 wurde der erste Rentner in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er war 1980 der erste Mitarbeiter der Firma KRENSA GmbH.

Umstempelung gem. AD 2000-Regelwerk

Druckgeräte-Richtlinie (97/23/EG)

Vereinbarung mit dem TÜV NORD

DIN EN ISO 9001

Wir sind vom TÜV Nord zertifiziert für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2015

tuev kl

Kontakt

Krensa GmbH
Steinheide 1-9
D - 47665 Sonsbeck 

Tel: +49 2838 2066
Fax: +49 2838 9495
info(at)krensa.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.